• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider
- Werbung - diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt -    
 
Noch immer ist nach dem Hauskauf viel zu tun , bis wir endlich enziehen können. Ich komme zu nichts - leider auch nicht zum bloggen. Heute habe ich mir einen Abend frei genommen, um euch endlich einen der Sponsoren des #batw zu zeigen, das die liebe Michelle von Mimos Welt organisiert hat.
Zum Treffen selber möchte ich euch gerne später ausführlich berichten - es war einfach super und ich konnte sowohl einige liebe bekannte Gesichter wieder sehen, als auch ein paar neue kennen lernen - ich habe schnell alle ins Herz geschlossen :)



Mit dem Hauskauf habe ich tatsächlich direkt zwei Badewannen, die ich mein Eigen nennen kann. Beide sehen sehr gemütlich aus und ich freue mich schon auf das eine oder andere entspannte Bad - entweder im rosa Mädchentraum oder auch in der babyblauen Variante davon im Untergeschoss ^^


 

Passend dazu habe ich auf dem Treffen ein Cremebad von Dresdner Essenz bekommen.
Die Sorte Granatapfel/Marone passt in meinen Augen super zur Weihnachtszeit und riecht sogar noch besser, als sie klingt. Bei einem entspannten Bad im süßlichen Duft kann sogar ein nasser, kalter und grauer Wintertag wie heute gemütlich enden.




In der Kappe der praktischen und dennoch hübschen Tube könnt ihr den Badezusatz leicht dosieren - so reicht er für etwa 12 Bäder aus.
Mir persönlich gefällt das versprechen, dass im Produkt keine PEFs, Mineral- und Silikonöle, Parabene und andere INCI verwendet werden, die Haut und Umwelt schaden können.

Dresdner Essenz hat übrigens auch knuffige "Dreckspatz" Produkte - wer von euch auf Einhörner steht und weder Schokolade, noch buntes Einhornduschgel abbekommen hat könnte mit dem "Freu Dich" Duschbad eine süße Alternative finden. Hier ist nicht nur das Design gut gemacht:


" 100% Vegan - Wir garantieren:
  • kein Einsatz von tierischen Rohstoffen (Bestandteilen) 
  • keine tierischen Bestandteile im Herstellungsprozess der Rohstoffe
  • ausschließlicher Einsatz von pflanzlichen bzw. pflanzlich basierten Bestandteilen 
  • keine Tierversuche in der Entwicklungsphase und am kosmetischen Fertigprodukt 
  • Es werden auch keine Tierversuche für Rohstoffe oder Fertigprodukte in Auftrag gegeben"

Nicht nur online, sondern beispielsweise auch bei dm kann man die Produkte kaufen - mir sind sie dort schon einige Male ins Auge gesprungen.

Die Badewelt muss ich jetzt erstmal neu für mich entdecken, die Badewanne in unserer Wohnung war einfach so ungemütlich, dass ich 6 Jahre lang nur in ihr geduscht habe ^^ - falls ihr Tipps für tolle Badezusätze habt, immer her damit!

Liebe Grüße,
Annika

- Werbung - diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt -    

 Eigentlich sind wir doch ständig auf der Suche nach dem perfekten Makeup.
Wir haben einen Liebing gefunden und fragen uns trotzdem: Gibt es nicht ein Produkt, was noch besser deckt? Ein Produkt, was nicht verläuft? Ein Produkt, welches sich leichter auftragen lässt?
Genau aus diesem Grund teste ich immer gerne andere Makeups - und das ist als kleines Schneewittchen gar nicht mal so leicht, ich finde selten etwas, was hell genug für meine Haut ist.

Das ich über Blogg dein Produkt einen Test für Renner Kosmetik mitmachen kann freut mich sehr und ich kann schon jetzt verraten, dass ich ein neues Makeup für jeden Tag gefunden habe.


Mein Testpaket bestand aus eine kleinen Probe "AND skincare - Orange Creme" und "REFLECTIVES - Mineral Make-up" in Neutral/Hell (39,89€) mit einem dazu passenden Kabuki Pinsel (20,95€).
Die kleine Creme roch ganz nett, mehr kann man bei der Mini Menge aber auch nicht dazu sagen, so dass ich über die Creme auch nicht viele Worte verlieren möchte - es geht schließlich viel mehr um das Makeup.

Das Äußere
Wie ihr auf dem oberen Bild gut erkennen könnt, ist das Mineral Makeup in einer schönen Dose mit Drehverschluss verpackt. Um das feine, samtige Puder gut dosieren zu können, muss man die Dose umdrehen und ein Paar Mal auf den Boden klopfen - so kommt die richtige Menge auf den Deckel und man kann mit dem Schminken loslegen.



Das Auftragen
Damit es losgehen kann, müsst ihr nur eine sehr kleine Menge des Puders auf den Pinsel auftragen und dann einklopfen. Durch diese sehr kleine Menge ist das Produkt trotz seiner 6g sehr ergiebig und man kommt auch bei täglichem Gebrauch mehrere Monate damit aus.


Für den richtigen Auftrag des Makeups ist der speziell auf Mineral Makeup abgestimmte Pinsel wichtig. Seine Borsten sind weich und sehr angenehm im Gesicht - trotzdem bringt er eine gewisse Festigkeit mit sich, so dass er lange in Form bleibt und auf dem Gesicht nicht so breit ausfächert.

Das Ergebnis
Ob ein Puder überhaupt die gewünschte Deckkraft erreichen kann?
Vor meinem Test war ich sehr kritisch, ob das Produkt meinen Ansprüchen wohl genügt. Wie schon zu Beginn erwähnt nutze ich das Mineral Makeup jetzt im Alltag.
Rötungen werden gut abgedeckt und versteckt, dabei merkt man nichts vom Makeup auf der Haut - so soll das sein.


Fazit
Ich bin positiv überrascht von Relfectives und freue mich, ein Produkt gefunden zu haben, was so gut mit meiner Haut verschmilzt und perfekt für den Alltag geeignet ist. Auch an Abenden, an denen ich sonst zu anderer Foundation greife, habe ich das Makeup schon genutzt und war zufrieden.
Ich würde das Produkt sofort weiter empfehlen und bin überzeugt, dass auch viele Schneewittchen damit glücklich werden können.


Auf http://www.ajusema.de/ könnt ihr mehr Infos zu den vorgestellten Produkten finden.

Liebe Grüße,
Annika
- Werbung - diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt -    

Vor einiger Zeit hat mich eine spannende LE über den Bloggernewsletter von Cosnova erreicht: die Contourious LE von Catrice.
Da ich ein Haus gekauft habe und doch mehr zu renovieren ist, als ich bisher dachte komme ich leider erst jetzt dazu, euch die Produkte vorzustellen.


Contouring ist eine Technik, an die ich mich etwas länger nicht heran gewagt habe, da ich nie wusste, welche Produkte ich dazu am besten nutze. Mittlerweile ist es einfacher, da man beispielsweise mit dieser LE viele passende Produkte auf einen Schlag findet.



Schon früher habe ich oft von Puderprodukten zum konturieren gelesen. Die Sculpting Powder Palette vereint einen dunklen Ton um dem Gesicht Schatten hinzuzufügen, einen Blush für die Wangen und einen hellen Ton als Highlighter, damit gewisse Stellen im Gesicht noch mehr hervorgehoben werden.
Auf der Rückseite befindet sich eine kleine Anleitung, welcher Ton wo aufgetragen werden muss - da kann quasi nichts schief gehen.
Die Deckkraft der Produkte würde ich als mittel bis etwas schwächer bezeichnen, was beim ersten Versuch vom Contouring genau richtig ist - man möchte sich ja nicht unbedingt einen dunkel braunen Balken ins Gesicht malen, den man hinterher müßig wieder verteilen muss. Durch diese leichte Deckkraft kann man das Makeup nach und nach aufbauen bis der Look perfekt ist.



Immer öfter kann man in den Regalen auch cremige Produkte entdecken, wie die Countouring Cream Palette in C01 Each & Every Cream.
Die beiden Töne finde ich sehr passend, selbst für meinen hellen Teint sind beide geeignet und man kann das Produkt dank seiner cremigen Konsistenz leicht auftragen. Die Deckkraft ist auch hier genau so wie sie zum Herantasten sein sollte - nicht zu stark und nicht zu schwach.



Nach dem Konturieren kann man durch Strobing mit dem Strobing Duo Highlighter in C01 Strobing Supreme dem Gesicht an den richtigen Stellen Glanz verleihen, um den Look perfekt abzurunden. Der Highlighter ist schimmerig und glitzert nur sehr sehr fein, so dass ein wundervoller Look entstehen kann.



Eine weitere, in meinen Augen auch sehr einfache Variante, den richtigen Schimmer auf die Wangen zu bekommen ist der Highlighting Stick in der Farbe Gentle Glow. Mit ihm könnt ihr gezielt die richtigen Stellen hervorheben und er lässt sich wunderbar verblenden.



Auch an die Lippen wurde in der LE gedacht. Mit dem Lip Contour & Colour in Nude können die Lippen zuerst mit dem Konturenstift geformt werden und dann mit der Glossseite das perfekte Finish bekommen.
Die Farbe die ich bekommen habe wäre normal nicht unbedingt meine Wahl - ich finde das Produkt an sich jedoch sehr gut gestaltet, da eine definierte Kontur die Lippen noch schöner macht und man häufig keinen passenden Konturenstift für den Lippenstift besitzt, den man auftragen möchte.

Ein kleines Helferlein befand sich auch noch in meinem Paket: der Contouring Brush, mit dem man durch seine dem Gesicht angepasste Kontur sehr gut die Produkte aus der LE auftragen kann. Das Täschchen verhindert, dass nach dem Benutzen eure ganze Makeup Tasche schmutzig wird.

Fazit:
Eine gelungene LE, die auch für die absoluten Anfänger im Bereich Contouring geeignet ist. Für ein kleines Budget kann man alle Produkte bekommen, die man braucht und sofort durchstarten.
Mein Highlight der LE? Die Contouring Cream Palette - sie hat mich durch die Wahl der Farbtöne und die cremige Konsistenz überrascht und überzeugt.

Wer von euch hat bei der LE auch schon zugeschlagen?

Liebe Grüße,
Annika

- Werbung - diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt -    

 
Vor kurzem konnte ich Beauty-Box 24 als Onlineshop kennen lernen und ich darf mich freuen, dort ab jetzt ab und an auch für euch als Gastbloggerin etwas zu veröffentlichen.
Im Shop findet ihr alles, was das Kosmetikherz begehrt und ihr könnt euch freuen: der Shop wächst noch. Besonders Naturkosmetik und auch vegane Kosmetik können in verschiedenen Kategorien durchstöbert werden - da kann man schonmal das eine oder andere Schätzchen entdecken.


Für meinen ersten Beitrag auf Beauty-Box 24 konnte ich zwei Produkte der Firma Reviderm kennen lernen. Reviderm ist eine der Marken, die im stetig wachsenden Onlineshop von Beauty-Box 24 vertreten sind. Während die beiden Produkte, die ich euch vorstellen möchte aus dem dekorativen Bereich kommen, bietet Reviderm auch eine große Auswahl an Pflegeprodukten mit denen ihr auch in zahlreichen Kosmetikstudios eure Haut verwöhnen lassen könnt.
Die dekorative Kosmetik von Reviderm soll nicht nur unser Aussehen verbessern, sondern verspricht auch Pflege durch hochwertige Inhaltsstoffe.

Mit einer schlichten, aber sehr hochwertigen und ansprechenden Verpackung sorgt der Hersteller dafür, dass sich die Produkte zum absoluten Liebling entwickeln können, die wir am liebsten immer in unserer Handtasche griffbereit haben.
Viel wichtiger als alle Äußerlichkeiten und Versprechen ist jedoch die Wirkung. Gerne zeige ich euch daher einen dezenten Look, den ich mit dem Reviderm Mineral Duo Eyeshadow in der Nuance BR 1.1 EARTH ANGEL und dem Mineral Laquer in der Nuance 2C Candied Strawberry geschminkt habe.

Die Farben passen perfekt zu einem schnell geschminkten, dezenten und zu jeder Zeit tragbaren Look und auch Neulinge im Bereich der Kosmetik können so mit wenigen Produkten gute Ergebnisse erzielen.

Mehr über die Produkte könnt ihr seit heute in "Make your Style mit Reviderm Skincare inspired Make up." bei Beauty-Box 24 lesen, dort zeige ich sie euch ausführlich und gebe ein Schluss ein kleines Fazit.

Liebe Grüße und bis bald,
Annika
Annika
- Werbung - diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt -    

Ab und an gibt es im Bereich Makeup verschiedene Trends - manche kann man ruhig verpassen und bei manchen lohnt es sich, sie auszuprobieren. In letzter Zeit redet die Welt von "Contouring" und "Strobing" - zwei Techniken, um die Konturen des Gesichts hervorzuheben.
Durch Blogg dein Produkt konnte ich Produkte aus den beiden Bereichen kennen lernen und möchte euch heute die MALU WILZ Shape Artistic Produkte vorstellen.


Ich möchte euch Schritt für Schritt mit mehreren Fotos zeigen, wie ich mit den Produkten arbeite - ich bin sicherlich kein Profi, da ich die Technik zwar schon ab und an genutzt habe, aber nicht zu extrem aussehen wollte.

Das schreibt MALU WILZ auf der Homepage zum Thema Contouring:
"Der Make up-Trick überhaupt! Mit Contouring und den dazu passend abgestimmten Produkten von MALU WILZ Beauté kann jede Frau ganz einfach ihr Gesicht in die optimale Form bringen und die Vorzüge ihrer Gesichtsform in den Vordergrund stellen. Mit dem Setzen von dunklen und hellen Schatten (Downlights & Highlights) wird ein Gesicht richtig in Szene gesetzt. Der Look beim Contouring wird meistens matt gehalten und kann mit dem neusten Trend "Strobing" aufgepeppt werden."
Damit der Look am Ende gut hält ist es wichtig, zuerst einen Primer aufzutragen, der die Basis des Makeups bildet. Den Liquid Face Primer (22,50€) von MALU WILZ kann man durch die Pumpflasche ganz einfach in einem feinen Sprühstoß auftragen. Er fühlt sich angenehm an und hat kaum Eigengeruch


Im nächsten Schritt tragt ihr ganz normal eure Foundation auf, ich habe gleichzeitig auch kleine Entzündungen mit dem Camouflage Professional Sample Kit in der Farbe 12 abgedeckt. Tatsächlich ist mir hier die hellste Farbe (1) zu hell, das passiert mir selten, ist aber zum Contourieren super.


Die eigentliche Formgebung mit dem Duo Contouring Kit (24€) ist je nach Gesichtsform etwas anders. Die passende Technik dafür, sowie Tipps und Tricks könnt ihr auf der Homepage von MALU WILZ finden.
Mein Gesicht ist eher ründlich und dazu passend habe ich die Akzente gesetzt. Da ich durch die helle Nuance des Contouring Kits keine große Veränderung wahrgenommen habe, habe ich für die Highlights auf die Camouflage in der Farbe 01 zurückgegriffen.




Für die dunklen Stellen hat sich das Kit sehr gut geeignet und auch der weiche Pinsel war perfekt für den Auftrag. Erstmal sah das ganze eher witzig aus, ich habe es dann noch vernünftig verblendet.
Wenn alles sitzt und gut aussieht, kann man den Look mit dem Compact Fixing Powder (19,50€) fixieren. Dieses lässt sich wie auch die anderen Produkte leicht auftragen.

Um den Look zu komplettieren kann man am Ende mit der Strobing Technik Highlights setzen und das schimmernde Luminizing Skin Highlighter Puder (24€) gezielt auf Stirn, Nasenrücken, Kinn, Oberlippe und dem höchsten Punkt der Wangen auftragen.



Das steht auf der Homepage zum Thema Strobing:
"Bei diesem Make up wird mit Glanz und Lichteffekten gespielt, damit das Gesicht den begehrten Glow der Hollywood Stars bekommt. Gesichtsproportionen werden geschickt ausgeglichen und ein ebenmäßiger, frischer und glamouröser Teint erzielt. Durch gezielte Highlights auf den natürlichen Sonnenterassen werden die Vorzüge des Gesichts hervorgehoben. Die Strobing Technik lässt sich hervorragend in das morgendliche Make up integrieren oder in Kombination mit Contouring einsetzen."

Trotz der doch recht vielen Produkte, die ich verwendet habe, fühlte sich meine Haut nicht an, als wenn sie unter einer Maske läge. Die Produkte lassen die Haut atmen und man kann wundervolle, auch natürliche Looks damit zaubern.



Fazit
Das beiliegende Heftchen mit den Erklärungen zu den Produkten hat mir sehr weiter geholfen. Die Techniken sind super, man kann damit schnell deutlich schlanker wirken (10kg in 10 Minuten verlieren ;) ) und auch bei Fotoshootings können wundervolle Efekte erzielt werden.

Die Camouflage Tester in meinem Testpaket fand ich super - so eine Creme wollte ich mir schon länger mal zulegen und habe mich nie ans Testen gewagt. Wer nicht im Laden lange rumprobieren möchte, oder das Testerset einfach mal fürs Contourieren ausprobieren möchte, kann es für 12,50€ kaufen - da man mit den Farben lange auskommen kann finde ich das Set zwar nicht unbedingt preiswert aber es hilft einem sehr dabei, sich für die richtige Farbe oder die richtigen Farben entscheiden zu können.

Ledeglich das Duo Contouring Kit konnte mich nicht zu 100% überzeugen, da die helle Nuance in meinen Augen kaum Farbe abgegeben hat. Der Pinsel und die dunkle Nuance machen das Produkt trotzdem gut brauchbar.
Die wundervollen und hochwertigen Verpackungen der Produkte sind mir positiv aufgefallen, hier ist alles gut durchdacht und es macht Spaß, die Produkte in der Hand zu halten.
Insgesamt würde ich Shape Artistic von MALU WILZ Beauté an diejenigen weiter empfehlen, die für ihre Kosmetik gerne ein wenig mehr ausgeben und die Qualität zu schätzen wissen, die hinter manchen Produkten stecken kann.

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr die Techniken schonmal ausprobiert? Was haltet ihr davon? Mich würden auch auf jeden Fall vorher/nachher Ergebnisse interessieren - falls ihr also mal etwas in der Art gepostet habt: immer her damit (gerne auch mit Link zu eurer Seite)!

Liebe Grüße,
Annika


- Werbung - diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt -  
 
Vor einiger Zeit habe ich mich aus dem Boxenhimmel verabschiedet - die Überraschungen waren zwar immer verlockend aber die Boxen, die ich bestellt habe waren zunehmend enttäuschend für mich und es hat sich immer mehr Kram bei mir angesammelt den ich nicht brauche, der aber zu schade zum Wegwerfen ist.
Umso willkommender war die Abwechslung durch die TrendRaider Box, die uns im Rahmen des #blogthisway zur Verfügung gestellt wurde.

Nature Love Box von TrendRaider
Ich habe zwar schon ab und an von der Box gelesen, mich aber vorher nie richtig informiert - man will ja nicht gleich wieder in die nächste Begeisterung für eine Box verfallen :P
Kurz zusammengefasst: 7 trendige Produkte, über 70€ Warenwert und das alles wird Fair hergestellt - klingt erstmal gut! Aber was war denn nun in der Box, die wir bekommen haben?



Kissenbezug
Ich weiß, dass beispielsweise Patrizia von Produkttesterin Patrizia das Kissen gerne mochte und auch bei sich zuhause nutzt (ihren Beitrag findet ihr hier) - für mich ist es jedoch das Flop Produkt der Box.
Das Motiv sagt mir einfach nicht zu und ich habe genug Kissen auf meinem Sofa - da passt das kleine weiße einfach nicht mehr hin. Als Idee wurde mitgeliefert, dass man das Kissen mit alten Polstern füllt, die man vorher wäscht und zerreist - wenn ich ehrlich bin hätte ich da nicht so viel Lust drauf und tu mich schwer damit mir vorzustellen, dass das gut wird.
Trotzdem ist nicht alles am Kissen schlecht: es ist ein Produkt, welches man sich bei Cewe bedrucken lassen kann UND: es ist mega kuschelig :)
Für fast 20€ eher eine individuelle Geschenkidee, aber trotzdem ist es nicht schlecht, mal die Qualität fühlen zu können falls man so ein Geschenk gestalten möchte.



Trinkpulver
Klein aber fein? In der Box waren fünf schön zusammen geschnürrte Päckchen mit verschiedenen Trinkpulver Testgrößen enthalten. Grüne Drinks sprechen mich nicht unbedingt an, ich war aber beispielsweise direkt von der Ananassorte angetan. Ein Blick in den schön gestalteten Flyer, an dem das Tütchen festgemacht ist verriet, dass man leckere Drinks damit zaubern kann - hat man die Zutaten allerdings nicht bereits zuhause wird das Probieren der Drinks schwer. Selbst die einfach angerührte Variante erforderte neben Wasser auch Ananassaft, den man im Normalfall nicht zuhause hat.
Die Pulver sind eine nette Idee und ich freue mich noch auf ein Paar köstliche Drinks.



Thai Soße
Mal was anderes beim Grillen? Byodo als Marke kannte ich schon voher - Thai Soße habe ich zum Grillen glaube ich zum ersten Mal probiert. Am liebsten esse ich beim Grillen selbstgemachte Kräuterbutter und bin sonst ein kleiner Saucenschnöggel - die Thai Soße schmeckt gut, natürlich und bringt Abwechslung in den Grillabend. Ein Fläschchen kostet ca. 3,29€.

Konjakschwamm
Ein weiteres Produkt in der Box war ein Konjakschwamm mit Aloe Vera von Awemo für ca. 5,90€ - Natur pur! Konjakschwämme mag ich daher gerne, weil sie sanft zum Gesicht (oder auch zum Körper - je nach Variante) sind und trotzdem den Schmutz aus der Haut holen, der sich tagsüber abgelagert hat. So einen Schwamm kann eigentlich jeder gebrauchen, Daumen hoch für diese gute Wahl.



Basilikumsamen
Von Mein Woody gab es ein Päckchen Basilikumsamen - super zum Selberzüchten. Wenn eins in meiner Küche gut wächst, ist es Basilikum! Im Normalfall kaufe ich einen Topf im Supermarkt und er sprießt und gedeiht, bis irgendwann die Nährstoffe aus dem Boden gezogen sind - und der Geruch dabei in der Küche ist himmlisch. Mit diesen Samen kann ich also den Versuch starten, auch mal meinen ganz eigenen Basilikum zu züchten, der dann hoffentlich noch länger hält.

Olivenöl
Wer schon den Basilikum hat braucht doch nur noch etwas Salat und Öl, dann ist der Tag perfekt ;)
Von Oel Berlin war ein hochwertiges Olivenöl in der Box, welches ich direkt an jemanden verschenken konnte, der sich darüber noch mehr freut als ich - meist nutze ich doch ganz gerne mein Rapsöl.



Kakao
Ich muss gestehen - seit "Die Höhle der Löwen" möchte ich schon immer mal Koawach Kakao probieren. Nicht nur verschiedene leckere Kakaosorten - nein, auch noch Sorten mit Wachmacheffekt <3 was kann es besseres für einen Start in den Tag geben? Die kleinen Tüten sind super zum Probieren und man kann mehrere Kakaos damit zaubern.



Seesack
Mein Persönliches Highlight der Box war von Anfang an der Seesack.
Ich mag das Motiv, die Größe ist super und der Seesack ist einfach nur praktisch. Direkt nach dem Auspacken habe ich ihn zum Einkaufen entführt und konnte ihn bequem über die Schulter tragen. Stoff, Motiv und die robuste Gestaltung sprechen einfach für sich - auch für 30€ würde ich durchaus überlegen, mir so einen Seesack von Alexandra Tamele zuzulegen.




Fazit
Die Trendraider Box ist die beste Box, die ich seit langem bekommen habe. Auch wenn das Thema Essen leicht im Vordergrund stand waren die Produkte super gemischt und es sollte für jeden etwas dabei sein. Bei dem schönen Mix finde ich die Box auch als Geschenk klasse, da man ja doch etwas mehr für sein Geld bekommt. Apropos Geld... mit fast 30€ für die Box im 12-monats Abo handelt es sich bei der Trendraider Box um eine Box, bei der ich doch zwei Mal überlegen würde ob ich sie abonniere - vermutlich werde ich erstmal zur Probebox greifen um flexibel zu bleiben und mir doch ein Paar Überraschungen zu gönnen.

Falls ihr jetzt neugierig seid: auf der TrendRaider Homepage bekommt ihr bei eurer Bestellung 10% Rabatt auf die Box, wenn ihr den Code #btw16 benutzt.

Liebe Grüße,
Annika
- Werbung - diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt -  

Da ist die Sonne ja nochmal richtig rausgekommen und ich konnte einiges unternehmen :) neben ein Paar Dingen die erledigt werden mussten (bald gibt es spannende News von mir) habe ich das Wetter auch zum Grillen genutzt und mich dabei ein wenig zurecht gemacht - lässig aber hübsch.
Mein Begleiter dazu waren die schönen Bangles von Chrysalis, die ich mir im Rahmen des Blog This Way Treffens ausgesucht habe


Der Goldrausch hat mich irgendwie gepackt und es war gar nicht so leicht, aus den verschiedenen schönen Armreifen die richtigen auszusuchen - soll es nun nach Bedeutung gehen oder einfach nach etwas, was ich schön finde?

"Ob Talisman, Glücksbringer oder spirituelles Symbol ... jedes Schmuckstück von Chrysalis ist erfüllt von Geist und Energie und bringt Liebe und Licht in Dein Leben."



Am Ende habe ich mich dann vor allem daran orientiert, was ich schön finde - damit liegt man ja selten falsch ;) aber grade wegen der vielen verschiedenen Symbole kann den wundervollen Armreifen eine Bedeutung zugemessen werden und sie eignen sich super als Geschenk.

Auf 13 Seiten kann man im Onlineshop stöbern und genau das passende Schmuckstück finden - mehr Umfang muss ein Shop in meinen Augen auch nicht haben, ich habe sonst immer Angst, etwas zu verpassen wenn ich nicht alle drölfzig Seiten komplett durchforste.


Größe und Qualität
Die Armreifen können zum Anziehen auseinander gezogen werden und sind passend sowohl für schmale, als auch für breitere Handgelenke geeignet und das ohne dabei schlockerig zu sitzen.
Bei keinem der drei Reifen ist mir ein Fehler aufgefallen. Die Anhänger sind Detailreich gestaltet und über eine Öse befestigt, so dass sie sich noch frei bewegen können. Zu einem recht kleinen Preis bekommt man ein schönes Schmuckstück, von dem man noch lange etwas hat.



Fazit
Ich bin verliebt in die Qualität der wundervollen Armreifen. Sie sind das perfekte Accessoire, um ein nettes Outfit perfekt und chic zu machen. Jeder der Armreifen, die ich euch gezeigt habe kostet 29€, was ich völlig angemessen und auch erschwinglich finde. Vielleicht waren das nicht die einzigen Chrysalis Armreifen, die ich besitzen werde ;)


Inspirationen und aktuelle Aktionen findet ihr auf der Facebookseite von Chrysalis, wenn ihr wissen welcher Juwelier in eurer Nähe die Schmuckstücke hat oder wo ihr sie online finden könnt, seid ihr auf der Homepage richtig.

Liebe Grüße,
Annika

Previous PostÄltere Posts Startseite