• Google+
  • Facebook
  • Bloglovin
  • Newsletter
  • Instagram
  • DmInsider
Wer kennt das nicht? Man stöbert nur so im Internet herum und verfällt plötzlich in Shoppinglaune.
Ein Klick hier, ein Klick da und ach... da sind ja die tollen Schuhe, die ich schonmal gesehen habe!
Ich möchte euch einen Onlineshop vorstellen, den ich Anfang des Monats entdeckt habe und direkt testen musste: den gebrüder götz Onlineshop

Der Shop zeichnet sich meiner Meinung nach durch die übersichtliche Gestaltung aus. Ihr könnt zwischen Damen-, Herren-, Kinder- und Sportschuhen oder auch Mode, Neuheiten und Schnäppchen wählen und danach in den Unterkategorien stöbern.

Auswahl:
Es werden euch viele verschiedene Schuharten angeboten und ihr könnt später noch eure Suche nach Marke, Größe, Farbe, Stil und Preis filtern - perfekt um den passenden Schuh zu finden ;)
Ich persönlich mag es beispielsweise nicht, wenn ich aufeinmal mit 40 Seiten Schuhen überrascht werde - da habe ich keine Lust alle durchzugucken und doch Angst, dass ich den besten Schuh verpasse.


Nach kurzem Stöbern wurde ich sofort auf Converse Ballerinas aufmerksam. Die habe ich vorher noch nie gesehen und ich dachte, dass es Zeit wird mir etwas zu gönnen - zack sind sie im Warenkorb gelandet und standen 2 Tage später vor meiner Tür, das ging schnell.

Bezahlung und Versand:
Ihr könnt PayPal, Kreditkarte, Bankeinzug und Nachname als Zahlungsmethode nutzen und bekommt euer Paket mit DHL geliefert, das ist ja manchmal auch ganz gut zu wissen.2 Tage Lieferzeit dafür, dass ich erst Abends bestellt habe fand ich wirklich super.

Schnäppchen:
Die gebrüder götz bieten hauptsächlich Markenschuhe an und deswegen war ich vor allem von den Schnäppchen begeistert, wenn man die richtige Schuhgröße hat, kann man da ordentlich sparen.
Außer den Schnäppchen fand ich auch den Werbespot süß, mal was anderes als ein kreischender Postbote ;)


Ich bin zwar keine Mama aber das mit "immer zu wenig Schuhe" ist mir sehr bekannt ;)
Es ist eben doch nicht für jede Oberteilfarbe ein Paar Schuhe in jeder Höhe vorhanden.

Wer zufällig noch in der Nähe von Würzburg wohnt könnte auch folgendes interessant finden:
"Schnäppchenjäger lockt wiederrum der Lagerverkauf in Würzburg mit über 11.000 Schuhen, bis zu 80% reduziert."
Vielleicht habt ihr ja die passende Schuhgröße für euer Schnäppchen ;) ich bin leider auch schon wieder ins Stöbern geraten :P

Hoffentlich habe ich nicht zu sehr den Schuhwahn in euch geweckt, manchmal ist der ganz schön hartnäckig. Kauft ihr eigentlich auch mal gerne Schuhe online oder probiert ihr sie lieber vor Ort an?

Liebe Grüße,
Annika

Ich habe mal wieder einen neuen Onlineshop entdeckt, den ich testen durfte: Traumschmuck 4 You.
Hier könnt ihr günstig schöne Schmuckstücke kaufen. Von elegant bis ausgefallen ist alles dabei.


Mein Schmuckstück kam in einem kleinen silbernen Säckchen mit einer kleinen Packung Yogurette. Ich habe extra mal nachgefragt, als Kunde erwartet euch normalerweise eine kleine Tafel Rittersport ;)

Der Onlineshop von Traumschmuck 4 You ist übersichtlich gestaltet und ihr könnt zwischen diesen Rubriken wählen: Ketten, Armschmuck, Ohrschmuck, Schmuckset und Sonstiges.
Die jeweiligen Rubriken sind dann noch in Unterkategorien geteilt, damit ihr noch schneller findet, was ihr sucht.


Ich habe mich für das Armband "Basic Twisted Snake" entschieden. Für 9,90€ kommt es Versandkostenfrei zu euch.
Als Zahlungsarten könnt ihr zwischen PayPal (was ich sehr praktisch finde), Sofortüberweisung, Vorkasse oder Barzahlung bei Abholung wählen - da sollte für jeden die gewünscht Art dabei sein.


In der Beschreibung zu jedem Schmuckstück könnt ihr mehr über das jeweilige Material lesen. Mein Armband ist aus Modeschmuck 925er Silber (versilbert), vor allem bei Ohrringen finde ich solche Informationen sehr wichtig.


Wer einen kleinen Schmuckshop mit schöner Auswahl sucht sollte mal bei Traumschmuck 4 You vorbeischauen. Vor allem für das kleine Budget wird man hier fündig, eine nette Alternative zum Modeschmuck, den man so in der Stadt bekommen kann :)

Kleines Extra: zu jeder Bestellung könnt ihr ein kleines Geschenk aussuchen, hier findet ihr die Auswahl.

Fazit:
Ich finde kleine Onlineshops immer schön. Sie bieten eine tolle Auswahl und oft schöne Produkte, die man wo anders nicht bekommt. Bei Traumschmuck 4 You finde ich besonders gut, dass man zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen kann und auch das schnelle PayPal benutzen kann - schön ist auch, dass hinterher keine Versandkosten mehr dazu kommen, wenn ich ehrlich bin schreckt mich das doch manchmal ab.

Kauft ihr auch gerne mal bei den kleineren Shops ein?
Liebe Grüße,
Annika

Wie ihr wisst liebe ich meine Haare und probiere trotzdem gerne neue Produkte aus, damit sie vielleicht noch glänzender und schöner werden.
Vor kurzem habe ich ein Label entdeckt, was mich in der Wirkung überzeugen konnte:
Me Mademoiselle


Ich konnte das Shampoo und den Conditioner aus der Renaissance Reihe testen.
Die verschiedenen Produktlinien sind auf unterschiedlichste Bedürfnisse ausgelegt und haben unterschiedliche Designs. In voller Farbpracht könnt ihr diese auch auf der Facebookseite von Me Mademoiselle bewundern.

Diese Produktlinien gibt es:
  • renaissance
  • balance
  • chic
  • volume
  • harmony
  • texture
  • color cocktail
  • monsieur star
Die Produkte werden in Deutschland hergestellt und sind nur in Friseursalons erhältlich. Vielleicht ist ja auch ein Friseur in eurer Nähe, der Me Mademoiselle verkauft?

Nun aber mehr zum Produkt.


Renaissance Shampoo:
Das Shampoo hat eine interessante Form und durch das gut durchdachte Design einen guten Stand, so fällt es in der Dusche nicht um und lässt sich bis zum Schluss gut nutzen, da es auf dem Deckel steht.
Das Shampoo lässt sich leicht entnehmen, verteilt sich gut und riecht auch sehr angenehm.

Auf der Rückseite der Tube findet man eine Angabe zum pH-Wert (5.0-6.0) und eine kurze Info zum Wirkversprechen:
"Regenerierendes Shampoo mit Keratin, Keratin, Weizenprotein und Panthenol. Intensive Pflege für beanspruchtes Haar. Auf dem nassen Haar verteilen. Ausspülen."
Nach der Haarwäsche fühlten sich meine Haare gut an und ich konnte mehr Glanz als vorher feststellen - super :)
Die Inhaltsstoffe sind durchwachsen, wer also viel Wert darauf legt ist mit einem anderen Shampoo besser beraten - die Wirkung gefällt mir jedoch gut.

Renaissance Conditioner:
Bei diesem Conditioner handelt es sich um ein leave-in Produkt, ihr müsst es in das Handtuchtrockene Haar einmassieren und dann nicht mehr auswaschen.

Auch diese Tube ist gut designed und enthält auf der Rückseite eine kurze Beschreibung. Der pH-Wert dieses Produkts ist mit 3.5-4.5 angegeben.
"Leave-In Conditioner mit Hanföl und Aufbauceramiden. Versorgt das beanspruchte Haar mit wertvoller Feuchtigkeit und reichhaltigen Nährstoffen, ohe es zu beschweren. Verbleibt im Haar. Conditioner im gewaschenen, handtuchtrockenen Haar gleichmäßig verteilen, durchkämmen."
Tatsächlich waren meine Haare nicht beschwert oder "angeklatscht", auch wenn ich mal etwas mehr Conditioner aufgetragen habe. Die Spitzen wirkten gesünder, diesen Effekt wünscht man sich ja oft nochmal kurz bevor man doch zum Friseur muss ;)

Vielleicht sind euch auch die Zahlen auf den Produkten aufgefallen? 1:1 beim Shampoo und 1:2 beim Conditioner. Die erste Zahl steht hierbei für die Serie (1 also für Renaissance) und die zweite für die Art des Produkts (1 für Shampoo und 2 für Conditioner). In der Serie gibt es auch noch weitere Produkte, wie beispielsweise eine Haarmaske.

Fazit:
Ich wechsle von Haarwäsche zu Haarwäsche gerne zwischen den Shampoos und Pflegeprodukten, die ich in meiner Dusche stehen habe - je nach dem ob ich mir grade Glanz, Geschmeidigkeit oder vielleicht etwas gegen Kopfjucken wünsche. Die Produkte von Me Mademoiselle finden nun auch häufig Anwendung und ich freue mich, dass ich sie testen konnte.

Wer an weiteren Infos interessiert ist kann auch auf der Homepage von Me Mademoiselle vorbeischauen.

Ich würde mich sehr über ein Paar Kommentare von euch freuen :) vielleicht habt ihr auch Tipps zur Haarpflege oder ihr habt Me Mademoiselle schonmal entdeckt?

Liebe Grüße,
Annika
Letzten Monat hatte ich endlich wieder Glück und konnte am Wochenende meine Schön Für Mich Box abholen. Diese Box war eine Jubiläumsbox, die Schön Für Mich Box ist ein Jahr alt geworden.
Nun aber genug vorab erzählt, euch interessiert sicherlich der Inhalt.



Auf den ersten Blick fand ich direkt, dass es eine tolle Mischung ist die einem Jahresjubiläum gerecht wird. Um einen genaueren Überblick zu geben stelle ich euch die Produkte kurz einzeln vor.

Inhalt:
Dove go fresh Duschgel
Toll duftende Duschgels finde ich immer gut. Man kann unter der Dusche schön im Duftmeer entspannen. Leider kommen mit den tollen Düften oft auch die bedenklichen Inhaltsstoffe, aber darauf möchte ich an dieser Stelle gar nicht eingehen.
Bei Dove gefällt mir das Design immer sehr gut und die Duschgels sind irgendwie etwas besonderes - das kaufe ich mir nicht jeden Tag, sei es wegen dem Preis oder der Inhaltsstoffe... aber manchmal sind die Duschgels ja sehr nett :)

Das schreibt Rossmann:
"Vitalisierende Frische und wirksame Hautpflege, mit spritzig frischem Duft nach Mandarine und Tiaréblüten. Dove go fresh revitalize macht deine Haut weicher und geschmeidiger nach nur 1x Duschen"
Preis: 1,75€

Essence Nagellack Set
Mir ist direkt das knallig pinke Täschchen aufgefallen. Im Täschchen ist ein Nagellackset aus Basecoat, Gellack und Topcoat enthalten - am Täschchen hängt noch eine kleine Nagelfeile in der typischen Nagellackform von Essence, das finde ich ganz süß.


Beim Lack war ich erst sehr skeptisch ob ich ihn nicht sofort verschenke, er sah sehr knallig pink aus. Nach dem Auftragen habe ich aber eher ein pink-rot gesehen, was schon besser zu mir passt.


Der Auftrag der Lacke war einfach. Alle drei Schicken (Basecoat, Lack, Topcoat) sind schnell und ohne Probleme getrocknet. Der Look sieht toll aus und könnte zu manchen Outfits gut passen.

Das schreibt Rossmann:
"Dream-Nails... mit der nächsten Generation der essence Nagellacke! Die spezielle Formulierung der the gel nail polishes schenkt den Nägel ein langanhaltendes, hochglänzendes Gel-Finish. Die neue Nagellack-Range bietet intensive Farbe vereint perfekter Deckkraft."
Preis: leider konnte ich noch keine Angaben finden.

Rival de Loop Liquid Eyeliner
So viel Eyeliner wie ich mittlerweile habe kann ich gar nicht benutzen ^^ im Alltag benutze ich ihn gar nicht mehr. Die Aufmachung gefällt mir gut. Der Eyeliner lässt sich leicht auftragen und wird nach dem Trocknen matt, das passt :)



Das schreibt Rossmann:
"Zum Konturieren der Augen, geschmeidiger, gleichmäßiger Auftrag."
Preis: 1,79€

Fußwohl Party Pads
Ein weiteres schönes Produkt in der Box waren die Fußwohl Party Pads. Ich denke, dass jede von uns schmerzende Füße kennt und sich über Abhilfe freuen würde. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, die Pads zu testen, ich verspreche mir eher nur ein Bisschen Linderung - aber immerhin.


Das schreibt Rossmann:
"Damit deine Füße flott bleiben, lege de Fusswohl Party Pads in deine Tanzschuhe. Sie beugen Brennen und Blasen am Fußballen vor und helfen dir ganz bequem den Abend zu genießen. Sie sind leicht zu waschen und du kannst diese kleinen Helfer immer wieder verwenden."
Preis: leider habe ich auch hierzu keinen Preis finden können.

Lilibe Wattepads
Dieses Produkt hat mich am wenigsten interessiert. Es hat zwar eine praktische Reisegröße, ich benutze aber waschbare Wattepads von Jemako.
Bisher habe ich die Pads daher auch noch nicht ausprobiert und kann nicht sagen, wie sie von der Qualität her sind. Vielleicht kommen sie mal bei Glitzernagellack zum Entfernen zum Einsatz ;)


Das schreibt Rossmann:
"Lilibe Wattepads haben eine weiche, fusselfreie Oberfläche und eignen sich perfekt für das Auftragen von Lotionen und zum Abschminken. Aus 100% Baumwolle und sauerstoffgebleicht überzeugen sie bei der täglichen Schönheitspflege."
Preis: 120 Stück kosten 79ct, ich denke mir, dass man die kleine Version vielleicht für 50ct finden könnte? Leider habe ich keine näheren Infos gesehen.

Mac Factor Masterpiece Galmour Extensions Mascara
Ich habe momentan das Gefühl, dass die Mascara beworben werden muss - sie taucht häufig in Boxen auf. Da ich momentan Mascara von Benefit nutze und auch noch einen auf Vorrat habe, habe ich dieses Produkt nicht ausprobiert, um es später evtl. weiter zu geben.


Das schreibt Rossmann:
"Die Glamour Extensions Mascara vereint die 3 wichtigsten Eigenschaften in einer Mascara: Volumen - Länge - Intensive Farbe. Durch die unterschiedlich langen Borsten und die enthaltenen tiefschwarzen Fasern erzeugt die Mascara unglaubliches Volumen & extra Länge."
Preis: ca, 12,99€

Essential garden Parfum
In den Schön Für Mich Boxen waren schon häufiger Parfums der Eigenmarken enthalten. Die, die ich entdecken durfte rochen alle angenehm und hatten eine mittlere Haltbarkeit. Bei dem Preis haben sie mich ehrlich gesagt überrascht.
Ich finde, dass diese Düfte toll für jüngere Mädels sind, da sie gut riechen und nicht zu aufdringlich sind. Der Rosenduft ist angenehm und passt meiner Meinung nach zu jeder Jahreszeit.


Das schreibt Rossmann:
"Insperiert von der Rose in all ihren wundervollen Facetten, ist essential garden joyful rose ein filigraner und leichter Duft, der dich sofort um den Finger wickelt."
Preis: 6,95€

Alterra Blush
In letzter Zeit sammeln sich immer mehr Blushs bei mir an ^^
Dieser Blush ist sehr hell und man kann ihn super bei heller Haut benutzen. Er war mir fast schon etwas zu mager, es dauert doch recht lange, bis man nach dem Schichten ein Ergebnis sieht.



Das schreibt Rossmann:
"Das Quattro-Rougepuder mit Granatapfelextrakt verleiht deinem Teint eine frische Ausstrahlung. Die Textur lässt sich leicht auf der Haut verteilen. Vier perfekt aufeinander abgestimmte Farben zaubern einen Hauch von Farbe auf dein Gesicht."
Preis: ca. 2,99€

Venus Snap Rasierer
In der Werbung ist er momentan sehr groß, in der Handtasche klein ;)
Ich finde es wird ein regelrechter Hype um den Rasierer gemacht - dabei hat er einfach nur eine handlichere Form. Ob ich nun einen Rasierer in meiner Handtasche brauche weiß ich nicht, ich finde ihn trotzdem praktisch, da er auch in der Dusche besser zu verstauen ist und die Klingen nicht offen bleiben.


Das schreibt Rossmann:
"Der neue Venus Embrace Snap ist der erste Rasierer, der Perfekt in jede Handtasche passt. Dabei garantieren die fünf eng aneinander liegenden Klingen ein gründliches Ergebnis und seidig glatte Haut – so bist du für jede Situation gewappnet."
Preis: ca. 9,99€

For Your Beaury "Donut"
Dieses Produkt ist das letzte aus der Box. Optisch finde ich es zwar nicht so ansprechend aber der Effekt ist wie versprochen.
Die Haare können schnell zu einem tollen, voluminösen Dutt gemacht werden und halten gut.


Das schreibt Rossmann:
"Ob elegant oder lässig: Mit dem for your Beauty knoten-ring lassen sich im Handumdrehen vielfältige Frisuren kreieren."
Preis: leider konnte ich auch hier keine Informationen finden.

Fazit:
Die Geburtstagsbox war mit tollen und interessanten Produkten vollgepackt. Viele davon kann ich gut brauchen und ich war mal wieder von Essence überrascht. Die Sets habe ich auch schon im Laden gesehen - es gibt sie in verschiedenen Farben.
Für 5€ ist die Box unschlagbar und ich würde mich auch darüber freuen, bald nochmal eine bekommen zu können.

Welches Produkt wäre euer liebstes aus der Box gewesen?

Liebe Grüße,
Annika
In dieser Woche habe ich nicht viel gekocht und habe nichts gemacht, was ich euch als Rezept vorstellen kann. Eine Köstlichkeit aus einem Kochbuch was ich euch bald vorstelle war dabei und ich habe Suppe gegessen, das Rezept, bzw. die Anregung findet ihr hier.

Im Netz habe ich aber diese Woche eine interessante Snack Möglichkeit gefunden, für die ihr euch bewerben könnt: Birkel Minuto.


Bei Brandnooz könnt ihr einer von 400 Produkttestern werden und die Snacks testen. Folgedes würde zu euch nach Hause kommen:
"In unserem neuen Produkttest dürfen 400 leidenschaftliche Produkttester und -testerinnen die heißen Nudeltöpfe von Birkel mit uns testen. Dabei ist es ganz egal, ob ihr sie euch zusammen mit Familie und Freuden schmecken lasst oder allein – Hauptsache, der Minuto-Moment wird zu eurem ganz persönlichen Erlebnis!
Unsere Produkttester bekommen ein großes Testpaket mit jeweils fünf Birkel Minuto und fünf Birkel Minuto XXL in verschiedenen Sorten. Das sind zehn große und kleine Probiermomente, die ihr je nach Wunsch zu verschiedenen Anlässen genießen könnt. Im Anschluss an den Produkttest freuen wir uns über eure Meinungen
z. B. auf unserer Homepage oder auf Facebook."
Hier gehts direkt zur Bewerbung.

Auch ich werde die Snacks testen und euch davon berichten.
Besonders  praktisch finde ich sie für die Momente im Büro, wo man einfach doch zu wenig essen mit hat und schnell etwas sättigendes essen möchte.

Diese Sorten gibt es in der normalen Größe:





Und diese in der XXL Variante:
Ich drücke euch die Daumen für den Test und werde euch bald meine Meinung zu den Produkten vorstellen.

Liebe Grüße,
Annika
Ich liebe Spieleabende, vor allem mit meiner Familie.
Schon als Kinder haben wir immer viel gespielt - und dabei meine ich Brettspiele und Kartenspiele! Es muss ja nicht immer die Konsole sein ;)
Mit einigen Spielen kann man nicht nur als Kind Freue haben, sondern auch in einer Erwachsenen Runde. Eins der Kartenspiele, die niemals langweilig werden ist Halli Galli und jetzt gibt es eine neue, rasantere Version: Halli Galli Extreme


Mitspielen können 2-6 Spieler ab 8 Jahren und ein Spiel dauert ca. 20 Minuten. Im Spiel sind 72 Spielkarten, eine Glocke und die Spielanleitung enthalten. Die Glocke ist unten mit Gummi versehen, so verkratzt sie nichts und sie rutscht auch nicht weg.
Nach kurzem studieren der neuen Regeln konnten wir direkt loslegen. Die Regeln sind in der Anleitung gut erklärt und mit Beispielen versehen, so bleiben keine Fragen offen.


Es wird erwähnt, dass man besser seine Ringe und anderen Schmuck ablegt, da es sonst zu Verltzungen kommen kann. Auch bei langen Fingernägeln kann es bei diesem rasanten Spiel schonmal zu kleinen Kratzern kommen.
Mehr Informationen zu Halli Galli Extreme von AMIGO findet ihr übrigens über diesen Link.



Das Spielprinzip:
Die Spielkarten werden gemischt und reihum an alle Spieler verteilt. Nicht immer erhalten alle Spieler gleich viele Karten - das wird sogar in der Spielanleitung erwähnt und ist nicht schlimm.
Der jüngste Spieler beginnt und alle Spieler decken nach der Reihe eine Karte auf, die sie dann oben auf ihren Stapel legen. 
Immer wenn zwei genau gleiche Karten offen liegen muss man der schnellste sein, der klingelt - dann bekommt man alle offenen Karten und kann sie verdeckt unter den eigenen Stapel schieben.

Aber ACHTUNG: es wäre nicht Halli Galli Extreme, wenn da nicht ein Haken wäre. Hinzugekommen sind das Schwein - welches alle Früchte mag, der Affe - der keine Limonen mag und der Elefant, der Erdbeeren verabscheut. Wenn das Schwein liegt könnt ihr sofort klingeln, da es alle Früchte mag - es sei denn es tritt folgendes ein: Liegt eins der Tiere mit seiner ungeliebten Frucht dürft ihr auf keinen Fall klingeln (egal ob das Schwein oder zwei gleiche Früchte liegen), denn dann kommen eure Karten unter die Klingel. Passiert euch das zwei mal hintereinander (oder ihr klingelt aus einem anderen Grund falsch) seid ihr raus, egal wie viele Karten ihr noch habt. Wenn ihr danach gewinnt, dürft ihr nur eure Karten unter der Klingel einsammeln und nicht wie sonst alle offenen Karten.


Wenn ihr schon dem Link zum Spiel bei AMIGO gefolgt seid, dann kommt euch das was ich eben erklärt habe vielleicht etwas seltsam vor, da auf der Internetseite folgendes steht:
Ratz Fatz Familienspaß Extreme! 72 Karten, 1 Glocke - mehr braucht man im Urwald nicht. Elefant, Affe und Schwein durchstreifen den Urwald auf der Suche nach fruchtigen Leckereien. Ziel des turbulenten Spiels ist es, die die meisten Tier- und Fruchtkarten zu ergattern. Reihum deckt jeder Spieler eine Karte auf. Immer wenn zwei identische Früchtekarten zu sehen sind, oder ein Tier mit seinen Lieblingsfrüchten, müssen die Spieler ganz schnell auf die Glocke hauen. Aber Vorsicht – das Schwein reicht auch allein! Wer am schnellsten klingelt und am Ende die meisten Karten hat, ist Dschungelkönig.
Wegen der Lieblingsfrüchte war ich zuerst irritiert... ich habe nochmal bei AMIGO nachgefragt und es sind tatsächlich einfach alle Früchte gemeint, die das Tier nicht schlecht findet. Beim Affen z.B. also alle Früchte außer der Limone.


Wenn man erstmal im Spiel drin ist geht alles sehr schnell. Bei manchen Zügen entflieht einem beim Nachdenken schon mal ein "Aaaah...", "Jaaa", "Yeey" oder auch mal "Mist", wenn man falsch geklingelt hat.

Ende des Spiels:
Wer an der Reihe ist und keine Karte mehr zum Aufdecken hat ist raus. Das Spiel endet, wenn nur noch zwei Spieler im Rennen sind. Die beiden Spieler spielen noch um die letzten offenen Karten und vergleichen dann, wer mehr Karten hat. Klingelt ein Spieler falsch, gehen die offenen Karten nicht unter die Glocke, sondern direkt an seinen Mitspieler und das Spiel ist vorbei. Wenn man möchte kann man auch spielen, bis ein Spieler alle Karten gewonnen hat.

Da wären wir auch schon fast bei "Hausregeln" - ich finde, dass es sich bei einfachen Spielen oft anbietet, nach Hausregeln zu spielen... jüngere Spieler könnten beispielsweise mehr Karten zu Beginn bekommen oder man könnte die Tiere außer acht lassen, um das Spiel zu vereinfachen.

Fazit:
Wer nach einem schnellen und einfach zu erklärenden Spiel sucht hat mit Halli Galli Extreme sicherlich Spaß. Die neue Variante unterscheidet sich deutlich von der normalen und es lohnt sich, beide zu besitzen.


Unser kleiner Spieleabend war nach ein Paar Runden Halli Galli Extreme vorbei und normalerweise sind meine Posts oft auch nach dem Fazit vorbei, heute habe ich aber noch etwas besonderes für euch:

----------Gewinnspiel----------

Als Leser meines Blogs habt ihr die Chance, ein nigel nagel neues Halli Galli Extreme Spiel zu gewinnen um selber einen tollen Spieleabend damit zu erleben. Das müsst ihr tun, um teilzunehmen.
  • Liked meine Facebookseite
  • Liked den Originalpost auf Facebook
  • Hinterlasst unter dem Facebook Post zum Beitrag einen Kommentar. Was macht für euch einen Spieleabend besonders?
  • Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 30.04.2014 um 23:59Uhr
  • Teilnahme nur aus Deutschland, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es würde mich riesig freuen, wenn ihr Leser meines Blogs bei GFC, Bloglovin oder Google+ werdet und fleißig auf Facebook teilt. Auch Kommentare sind herzlich willkommen.
Mein nächster Spieleabend wartet auch nicht mehr lange, morgen ist es schon so weit.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und viel Glück beim Gewinnspiel.

Liebe Grüße,
Annika
 Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash
Als Blogger hält man immer nach Neuheiten Ausschau und manchmal entdeckt man außergewöhnliche Trends. Vor kurzem habe ich euch schon die knalligen Ochsenknecht-Lacke von Catherine vorgestellt, den Bericht könnt ihr hier nochmal lesen.
Später habe ich dann bei der Handpflege von Catherine etwas interessantes entdeckt: Peelingbrause.
Ich durfte die Peelingbrause und das Aloe Vera Hand Gel aus der Youngster Handcare Reihe kostenlos testen, vielen Dank dafür.


Aloe Vera Hand Gel
Diesen Winter sind mir meine trockenen Hände besonders aufgefallen. Raue Hände stören mich sehr, da sie anfangen zu jucken. Wenn man sich dann kratzt hat man nicht nur trockene - sondern auch kaputte Hände und das tut weh.


Das Aloe Vera Hand Gel hat einen praktischen Pumpspender, ist relativ fest und grün. Es lässt sich gut verteilen und zieht auch schnell ein. Leider hinterlässt es wenn man zu viel nimmt einen klebrigen Film, bei einer geringeren Menge macht es die Hände zart und sie duften schön.



Catherine schreibt:
"Das ist der Frischekick für besonders empfindliche und gestresste Haut. Hautberuhigende und entzündungshemmende Aloe Vera und Provitamin B5 machen sie schnell wieder frisch und glatt. Zum Top Fresh-Event wir das Aloe Vera Hand Gel gemixt mit prickelnder Peeling Brause. Frischer Blütenduft."
Preis: ca. 14,50€ für 75ml

Peeling Brause
Auf die Peeling Brause war ich besonders gespannt. Ganz im Ahoi Brause Look ist sie ein echter Hingucker und ich war gespannt darauf, sie zu testen.


Ohje, das sollten Kinder lieber nicht in die Hand bekommen - das war zumindest mein erster Gedanke... dazu später mehr.
Das Peelen mit dem Brausepulver war angenehm und hat meine Hände weicher gemacht. Der Waldmeisterduft ist angenehm und nach dem Abwaschen bleibt nichts mehr kleben.
Ein Blick auf die Rückseite verrät mehr:


Es handelt sich um Ahoi Brause mit Waldmeistergeschmack. Als ich das gesehen habe, habe ich mich gefragt, ob das nicht sehr klebrig wird? Das konnte ich aber nicht feststellen.
Das ähnliche Design ist also nicht so schlimm, wenn Kinder in der Nähe sind ;) der Preis von ca 50ct ist super, vor allem als Geschenk kann die Brause gut benutzt werden, eine tolle Aufmachung macht ja oft viel her. Der Beschenkte kann sich dann entscheiden, ob er sein Nachfüllpack vielleicht im Supermarkt in einer der anderen Sorten kauft oder dem tollen Design treu bleibt.
Eine schöne Idee, hier hat sich die Marke Catherine Mühe gegeben.

Fazit:
In der richtigen Menge wirkt das Aloe Vera Gel gut. Die Peeling brause peelt, ist ein netter Gag und macht mit ihrer Aufmachung viel her. Nicht nur für den eigenen Gebrauch, sondern auch als Geschenk können die beiden Produkte super benutzt werden. Das Peeling kann zusätzlich durch seinen Preis überzeugen, die nette Aufmachung wird hier nicht völlig überteuert angeboten.

Habt ihr schon von der Peelingbrause gehört? Wie findet ihr die Idee? Juckt es euch in den Fingern, sie auch mal zu probieren?

Liebe Grüße,
Annika
An dieser Stelle möchte ich euch kurz auf einen Beitrag hinweisen, den ich für das Abnehmguru Magazin geschrieben habe.

Ich durfte einen Konjac-Schwamm testen und freue mich, dass mein Bericht jetzt online ist.
Schaut doch mal vorbei ;)


Weitere tolle Beiträge für euch stecken in der Vorbereitung, es bleibt also spannend.

Liebe Grüße,
Annika
Der letzte Post ist jetzt tatsächlich schon eine Woche her :( ich hatte einfach sehr viel um die Ohren und kam nicht zum Posten. Ihr dürft euch in nächster Zeit aber über ein Paar interessante Posts freuen, die schon in den Startlöchern stehen.

Heute möchte ich euch viel mehr eine Inspiration geben als ein genauen Rezept. Ich habe diese Woche etwas einfaches, leichtes und schnell zu kochendes gesucht und mir noch beim Einkaufen ausgedacht ich könnte gefülltes Fladenbrot machen.


Beim Einkaufen hatte ich verschiedenste Versionen im Kopf und habe auch erstmal eine Zucchini mit eingesteckt. Bis ich zuhause war hat sich dann meine Idee vervollständigt und ich habe folgendes benutzt

Zutaten für 4 Portionen:
  • 1 Fladenbrot
  • 500g Hähnchenfleisch
  • eine halbe Gurke
  • 4 kleine Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • etwas Feldsalat
  • ca. 100ml Sahne
  • Salz, Pfeffer

Zuerst habe ich das Fleisch und Gemüse geschnitten. Dann das Fleisch mit wenig Öl scharf angebraten, gut gewürzt und Sahne dazu gegeben. Wenn das Fleisch soweit fertig ist, könnt ihr das Fladenbrot in den Ofen geben. Das mache ich immer ohne Vorheizen bei 180° Umluft für ca. 6 Minuten, dann ist es schön knusprig, aber noch nicht zu krümmelig.
Bei der Sahnesauce wurde ich später noch angesprochen "was riecht denn hier so gut?" dabei habe ich die Sahne wirklich nur gut einkochen lassen und nochmal Salz und Pfeffer dazu gegeben und später Frühlingszwiebeln angebraten und dazu gegeben. Mit dem Geschmack vom Hähnchen war das dann richtig lecker und schmeckte, wie ich es mir vorgestellt habe.
Kleiner Tipp: etwas Sahne könnt ihr immer gut durch Milch ersetzen, dann spart ihr ein Paar Kalorien oder müsst nicht noch einen extra Becher Sahne auf machen ;)
Wenn soweit alles fertig ist und das Brot soweit ist müsst ihr nur noch befüllen und essen ;)


Je mehr Fleisch und Sahnesauce in einem Fladenbrot landen, desto leckerer war es nach meinem Geschmack ^^ aber auch eine ausgewogene, gesündere Mischung schmeckt ja nicht schlecht.

Weitere Varianten:
Ich kenne auch Varianten, wo das Brot mit Hackfleisch gefüllt wird und noch geschmolzener Käse dazu kommt. Generell kann man hier alles machen, was man sich vorstellen kann ;) z.B. Chilli Con Carne im Brot oder Schinken, Ananas und Käse, oder das ganze etwas Döner ähnlicher... vielleicht fällt euch ja was tolles ein oder ihr kennt eine Variante, von der ihr mir berichten wollt?

Sind der Frühling und die Lust auf leichtere Kost auch schon bei euch angekommen?
Ich habe diese Woche auch schon gegrillt <3 das hatte ich im Winter sehr vermisst ;) das Wetter war echt gut dafür und es hat lecker geschmeckt.

Liebe Grüße und bis bald,
Annika
Kennt ihr das? Man hat sich so richtig voll gegessen, sitzt eigentlich zufrieden am Tisch... und dann... kommt der Nachtisch.
Oft bin ich gar nicht so der Nachtischfan, bei diesem Nachtisch kann ich aber nicht nein sagen ;)
Heute stelle ich euch eine leckere Mascarponecreme mit Erdbeeren vor.


Zutaten:
  • 600ml Sahne
  • 500g Mascarpone
  • 500g Quark
  • 175g Puderzucker
  • 1 Packung Löffelbisquits
  • 750g TK Erdbeeren
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • etwas weiße Blockschokolade, etwas Erdbeersirup

Zubereitung:
Zuerst muss die Sahne steif geschlagen werden. Hierzu gebe ich einfach alles gleichzeitig in eine große Schüssel und rühre, bis die Sahne steif ist.
Danach kommen alle anderen Zutaten dazu und werden vorsichtig auf kleinster Stufe vermischt.
Wenn alles gut verrührt ist, kann man eine tiefe Form vorbereiten und mit Löffelbisquits auslegen.


Danach kann direkt die Mascarpone-Masse verteilt werden.
Nachdem die Erdbeeren aufgetaut sind könnt ihr sie mit etwas Erdbeersirup pürieren und auf die Masse geben. Der Erdbeersirup sorgt einfach noch dafür, dass die Erdbeermasse etwas mehr Geschmack bekommt - wer es sauer mag kann übrigens auch Himbeeren nehmen.
Die weiße Schokolade sollte erst relativ kurz vor dem Servieren als Raspel auf den Nachtisch gegeben werden, sonst verfärbt sie sich eventuell wenn der Nachtisch über Nacht im Kühlschrank steht.

Bei mir werden die Löffelbisquits immer leicht weich und behalten etwas Biss sowohl wenn ich den Nachtisch über Nacht stehen lasse, als auch wenn ich ihn ca 3 Stunden vor dem Verzehr zubereite - das finde ich optimal.


Ostern ging dieser Nachtisch trotz voller Mägen noch komplett weg (man muss dazu sagen, dass wir auch 10 fleißige Esser waren) - das kann nur Gutes heißen ;)


Vielleicht habt ihr ja jetzt schon Hunger darauf bekommen? ^^
Obwohl ich in der Regel eher ein Nachtisch Schnöggel bin mag ich diesen besonders gerne. Bisher kam er auch bei allen gut an.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren,
Annika
Next PostNeuere Posts Previous PostÄltere Posts Startseite